Aktuell

Märchenschloss.Zauberinsel 2022

Eine Kooperation der Theatergruppe Orth mit dem Nationalpark Donau-Auen.

www.theatergruppe-orth.at
www.donauauen.at

Bild Postwurf

Mehr als 30 Mitwirkende waren am Sonntag dem 02. Oktober im Einsatz um das von Anna und Ingeborg Mitterer inszenierte Stück Schneeweißchen und Rosenrot (frei nach den Brüdern Grimm) in und um schlossOrth darzustellen.
Vom Innenhof des Schlosses führte das Spielgeschehen auf die Schlossinsel und wieder zurück. In mehreren vergnüglichen Stationen wurde das ganze Märchen dargestellt.
Nähere Infos und Bilder der veranstaltung finden sie hier -> Märchenschloss.Zauberinsel 2022

Relaunch unserer Webseite

Unsere Webseite wurde erstmals ca. 2007 erstellt. In den Jahren seither hat sich vieles im Web-Bereich verändert – unter anderem auch die Art und Weise wie Webseiten aufgerufen werden. War es früher in erster Linie der PC zu Hause, so sind es heute oft auch mobile Endgeräte wie Tablets und Smartphones mit unterschiedlichsten Bildschirmgrößen. Da unsere „alte“ Webseite diesbezüglich nicht mehr all diesen Ansprüchen gerecht wurde, haben wir uns entschlossen unseren Webauftritt neu zu gestalten. Zum einen wurde die Funktionalität und Darstellung für mobile Geräte verbessert und zum anderen wurde die Gelegenheit genützt, einiges umzugestalten, was die Benutzerfreundlichkeit verbessern soll. Manches wurde auch entfernt, weil es in dieser Form nicht mehr aktuell war. Was aber gleich geblieben ist: Unsere Freude Theater zu machen.

Wir wünschen Ihnen weiterhin viel Vergnügen auf unseren Seiten!
August 2022

Kartenreservierungen

Karten für unsere Stücke können Sie ab 2022 bei Oeticket reservieren:
Oeticket in Trafiken und Raiffeisenkassen oder direkt online: www.oeticket.com


Vergangene Produktionen

Im Juli 2022 konnte wieder das Sommertheater der Theatergruppe Orth im Innenhof von schlossORTH aufgeführt werden. Gespielt wurde:

Die Kaktusblüte

Eine französische Komödie, bekannt geworden durch die legendäre Verfilmung mit Ingrid Bergmann, Walter Matthau und Goldie Hawn in den Hauptrollen (1969).

Deutsch von Charles Regnier, Bearbeitung von Jürgen Wölffer, Berliner Fassung),
Verlegt bei Hartmann und Stauffacher GmbH, Bismarckstr. 36, 50672 Köln )


Der angesehene Zahnarzt Julius ist kein Kostverächter. Er hat viele Affären, vor allem mit Frauen, die deutlich jünger sind als er. Um keine richtige Beziehung eingehen zu müssen, gibt er stets vor, verheiratet zu sein und Kinder zu haben. Als er sich ernsthaft in die junge Antonia verliebt, und diese immer mehr Interesse für seine angebliche Familie zeigt, gerät der Arzt in Bedrängnis. Woher soll er eine herzeigbare Ehefrau nehmen? Kann ihm seine Sprechstundenhilfe Stephanie, eine unscheinbare, „echte Perle“ aus seiner Verlegenheit helfen? Ein aberwitziges Lügengespinst bringt die Welt des Zahnarztes ganz schön ins Wanken und den kratzbürstigen Kaktus Stephanie zum Erblühen …

Es spielten: Annemarie Fuchs, Roland Hauser jun., Simon Happel, Thomas Lichtenecker, Johann Müllner, Sissy Stübler-Niklas, Linda Täubling Regie: Artur Mitterer

Zum Stück

anni Probenbild / Annemarie Fuchs


Szenische Lesung - Die Präsidentinnen

Von Werner Schwab (1958-1994)
Eine bitterböse Farce mit vielen komödiantischen Einschüben.

Es lasen, spielten und gestalteten für Sie:
Eva Enzersberger, Laura Mitterer und Sissy Stübler-Niklas.

>Die Präsidentinnen Probenfoto - Die Präsidentinnen

Zum Stück

Theater in Orth

Eine lange Geschichte

Bild zur Verfügung gestellt Theatergruppe ca.1912 - s´'Nullerl von Karl Morré

Seit über 100 Jahren wird in Orth Theater gespielt

Theater hat in Orth/Donau eine sehr lange Tradition, bereits nach 1900 wurde hier Theater gespielt. Diese Tradition setzte sich mit einigen Unterbrechungen bis zum heutigen Tag fort.

Mehr über die Geschichte des Theaters in Orth an der Donau finden sie im Bereich "Über uns".